Kontakt
zur Merkliste hinzufügen
 

Ergonomieberatung für Ihre Einbauküche

Fragen Sie sich selbst - wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich am Tag in der Küche? Rechnen Sie dabei zuerst nur die Zeit, die Sie dort mit Kochen und Backen verbringen. Dazu kommt die Zeit, die Sie mit dem Einräumen der Einkäufe verbringen. Bei einem Vier-Personen-Haushalt geht man von durchschnittlich täglich 2 Stunden aus, die in der Küche verbracht werden.

Passen Sie sich nicht Ihrer Küche an - passen Sie Ihre Küche Ihren Bedürfnissen an!

All diese Tätigkeiten haben nämlich eins gemeinsam: Sind Schränke, Schubladen und Arbeitsbereich nicht auf Ihre individuellen ergonomischen Anforderungen ausgerichtet, bekommen Sie das im wahrsten Sinne des Wortes bald zu spüren. Rücken- und Gelenkschmerzen finden Ihre Ursache oft darin, dass Sie ein unnatürliche Haltung bei der Küchenarbeit annehmen. Die gute Planung einer Küche berücksichtigt diese Aspekte und passt Höhe und Zugänglichkeit für Arbeits- und Staubereiche diesen Anforderungen an. Kurze Wege und eine möglichst aufrechte Haltung tragen deutlich zum angenehmen Arbeiten in der Küche bei.

Ergonomieplanung vom Fachmann

Für eine passgenaue Ergonomie Ihrer Küche reicht es aber nicht aus, die Höhe der Arbeitsfläche auf Ihre Körpergröße anzupassen. Viel mehr weiß der Planungsprofi in einem Küchenstudio, dass es hier noch auf ganz andere Umstände ankommt: häufige Arbeitsabläufe, Gewohnheiten, Rechts- oder Linkshänder - um nur einige zu nennen. Dadurch lässt sich die Einteilung der Arbeits- und Lagerungsbereiche optimieren.

Owas?

Oh ja - denn Owas steht für "Ovako Working Posture Analysis System". Dabei wurde untersucht, welche Körperhaltung ein Mensch bei bestimmten Tätigkeit einnimmt, um das Arbeitsumfeld darauf zu optimieren. Basierend auf den Erkenntnissen dieser Langzeitstudie lässt sich ein erster Anhaltspunkt bestimmen, in welcher Höhe zum Beispiel die Arbeitsplatte montiert sein sollte.

Ihre Körpergröße

Ergebnisse für eine Körpergröße von 1,35 1,40 1,45 1,50 1,55 1,60 1,65 1,70 1,75 1,80 1,85 1,90 1,95 2,00 Meter

Die Berechnung bezieht sich lediglich auf eine einzelne Person, wenn jedoch eine zweite Person die Küche nutzt, müssen verschiedene Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Für weitere Fragen zum Thema Ergonomie stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Empfohlene Arbeitshöhe

Bei einer durchgehenden Arbeitsplatte beträgt Ihre optimale Arbeitshöhe etwa 70 80 85 90 95 100 105 cm. Es besteht die Möglichkeit die Arbeitshöhe weiter zu differenzieren, dazu werden neue Werte für den Bereich spülen, vorbereiten und kochen ermittelt. Da diese Werte stark nach den Wünschen des Kunden abhängig sind, werden diese nicht mit angezeigt. In unserer Austellung finden Sie verschiedene Arbeitshöhen für die Bereiche und können somit individuell entscheiden, bei welcher Höhe Sie sich am wohlsten fühlen.

Stehend erreichbare Fachhöhen     Empfohlene Einbauhöhen
Unterschrank-Auszug 34 35 36 37 39 40 41 42 43 44 46 47 48 50 cm   Kühl-/Gefrierschrank 65-130 65-140 60-150 60-155 55-160 55-165 55-170 55-175 55-180 55-185 55-190 55-195 60-200 60-205 cm
Oberschrank 140 145 150 155 160 165 170 175 180 185 190 195 200 205 cm   Backofen 60-135 65-135 70-140 75-145 80-150 85-155 90-155 95-165 100-170 105-175 110-180 110-185 115-190 cm
Hochschrank 150 155 160 165 170 175 180 185 190 195 200 205 210 220 cm   Mikrowelle 60-135 65-135 70-140 75-145 80-150 85-155 90-155 95-165 100-170 105-175 110-180 110-185 115-190 cm
Optimale Arbeitshöhen im Schema
Küchenoase Hallen


Theodor-Heuss-Straße 3 - 5
47167 Duisburg


Montag bis Freitag:
10:00 - 19:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 18:00 Uhr

Navigation